Eine Marke der comdirect bank

Festpreis-Depot

Ihr Festpreis bei der onvista bank

  • 2,50 € Orderprovision* für alle strukturierten Produkte der Premium-Plus Partner:

    • Premium-Plus Partner: BNP Paribas, Citi, Commerzbank und Société Générale
    • Im außerbörslichen Direkt- und Limithandel
    • Rund 800.000 strukturierte Produkte, darunter u.a. Optionsscheine, Aktienanleihen, Faktor-, Turbo-, Bonus- und Discountzertifikate
    • Mindestordervolumen: 1.500 €
    • Zeitraum: 01.01.2018 - 31.12.2018
  • 5,- € Orderprovision** für alle anderen Produkte und Handelsplätze:

    • volumenunabhängig handeln
    • für alle Wertpapiere
    • an allen deutschen Handelsplätzen (zzgl. 1,50 € pauschalierte Handelsplatzgebühr, an Regionalbörsen ggf. zzgl. Börsengebühren / Maklercourtage)
    • Zeitraum: dauerhaft

Außerdem bei Ihrem onvista bank Depot

  • Kostenloste Depot-/Kontoführung
  • Ausländische Dividendenzahlung kostenfrei
  • Limits online kostenlos einrichten, ändern und streichen
  • Taggleiche Teilausführungen an den Börsenplätzen Xetra und Frankfurt sind kostenfrei
  • 16 Emittenten im außerbörslichen Direkthandel
  • Kostenfreie GTS®-Basis Handelssoftware und komfortables Webtrading
  • Keine Berechnung von Ausgabeaufschlägen bei über 15.000 Fonds
  • Kostenlose Sparplanausführung


Mit dem Festpreis-Depot können Sie sich voll und ganz auf Ihre Finanzgeschäfte konzentrieren. Kein Gebührenchaos und kein langes Rechnen. Mit Ihrem Festpreis-Depot haben Sie die Möglichkeit Aktien, Fonds, ETFs, EUR-Anleihen, Zertifikate und Optionsscheine zu handeln sowie Futures und Optionen.

Eröffnen Sie jetzt Ihr Festpreis-Depot bei der onvista-bank und handeln Sie dauerhaft zu günstigen 5,- € Orderprovision** für alle Wertpapiere oder nur 2,50 € Orderprovision* auf strukturierte Produkte der Premium Plus Partner BNP Paribas, Citi, Commerzbank und Société Générale!

Mit dem Team der onvista bank setzen Sie auf einen erfahrenen Online-Broker der ersten Stunde.

1997 gestartet unter dem Namen Fimatex und fortgeführt in 2003 unter Fimatex by Boursorama weiterentwickelt in 2009 unter onvista bank bietet das Unternehmen heute seit über 15 Jahren professionelles Brokerage für Endkunden an. Die onvista bank gehört, als Marke der comdirect bank AG, seit 2017 zum Commerzbank Konzern und arbeitet von Ihren Büros in Frankfurt am Main aus. Als Marke der comdirect bank AG unterliegt die onvista bank der deutschen Bankenaufsicht und ist über die comdirect bank AG freiwilliges Mitglied im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V.

Enge Verzahnung mit onvista.de

Durch das Zusammenspiel von onvista bank und onvista.de werden Synergien geschaffen, die sich durch eine enge Verzahnung von Informationen und Transaktionen auszeichnet. Die Kombination von Finanzportal und Online-Broker schafft Transparenz bei den Anlageentscheidungen und bietet größtmöglichen Komfort. onvista.de bietet umfassende Finanzinformationen für aktive Anleger. Sie können sich in Echtzeit über aktuelle Kurse und Marktentwicklungen informieren und anschließend ihre Kauf- oder Verkaufsentscheidungen mit wenigen Klicks unmittelbar über die onvista bank umsetzen.

Die Leistungen der onvista bank

Die Leistungen der onvista bank umfassen den Handel mit Wertpapieren an allen wichtigen deutschen und ausländischen Börsenplätzen sowie den außerbörslichen Direkthandel mit über 16 Emittenten. Zudem bietet die onvista bank ihren Kunden den Futures- und Optionenhandel an der Eurex sowie den CFD-Handel an. 1998 führte die onvista bank als einer der ersten Online-Broker eine professionelle Handelssoftware GTS (Global Trading System) für aktive und Daytrader ein. Neben kostenlosen Realtime-Push-Kursen der Emittenten können vielfältige Börsenkurse oder Newspakete abonniert werden. Umfangreiche Analysewerkzeuge und frei konfigurierbare Oberflächen runden das System ab. Selbstverständlich ist mittels GTS® auch der Online-Handel von Derivaten an der Eurex möglich. 2012 war die onvista bank der erste Online-Broker, der die Erhebung von Ausgabeaufschlägen im Fondshandel über die KAG generell abschaffte. Des Weiteren bietet die Bank seit 2013 ca. 170 Fonds-, ETF-, ETC- und Zertifikate-Sparpläne an, die ab EUR 50 monatlich komplett kostenfrei bespart werden können. Darüber hinaus wurde 2013 auch der CFD-Handel möglich gemacht.

Gründe, die für die onvista bank sprechen

  • Günstig: Top Konditionen zu günstigen Preisen
  • Einfach: In drei Schritten Depot eröffnen
  • Praktisch: Ein Depot für alle Produkte
  • Individuell: Depots für alle Kundengruppen- auch für Sie!
  • Kompetent: Herausragender Kundenservice (08:00-19:00 Uhr) und Telefonhandel (08:00-22:00 Uhr)
  • Direkt: Handeln Sie direkt online über unsere professionellen Handelssysteme


Die Verzahnung der onvista bank mit dem Finanzportal onvista schafft Transparenz bei den Anlageentscheidungen und bietet größtmöglichen Komfort: Die Wertpapiere können mit wenigen Klicks unmittelbar aus onvista.de heraus gehandelt werden.

Alternativ bietet die onvista bank seit 1998 mit der Software GTS® ein professionelles Handelsfrontend an, das insbesondere Daytradern und aktiveren Kunden keine Wünsche offen lässt. Zum Leistungsumfang gehören u.a. Realtime-Kontomanagement, GuV-Berechnung für Wertpapiere und Derivate sowie Kursalarm-Funktionen.

Service wird bei der onvista bank groß geschrieben. Bei der Abwicklung von Telefonorders werden die Kunden von erfahrenen Wertpapierhändlern betreut. Diese haben EUREX-Zulassungen und stehen börsentäglich zur Verfügung.

*Die Aktion gilt vom 01.01.2018 - 31.12.2018 für Käufe und Verkäufe im außerbörslichen Direkt- und Limithandel für 2,50 € zzgl. pauschalierte Handelsplatzgebühr i.H.v 0,80 € bzw. 1,50 € (abhängig vom Preismodell), Gesamtpreis 3,30 € bzw. 4,00 €, mit den Premium-Plus Partnern BNP Paribas, Citi, Commerzbank und Société Générale für Ordergrößen ab 1.500 €. Käufe und Verkäufe über Börsen (z.B. über Frankfurt Zertifikate, Stuttgart/Euwax) sowie Käufe und Verkäufe kleiner 1.500 € Ordervolumen werden gemäß entsprechendem Preisverzeichnis abgerechnet. Intraday-Produkte der Commerzbank werden erst einen Tag nach Emission (T+1) im Rahmen der Aktion berücksichtigt, d.h. beim Handel am Tag der Emission werden die normalen Orderprovisionen berechnet. Die onvista bank verzichtet im Rahmen dieser Aktion auf die sonst gemäß Preis- und Leistungsverzeichnis zu entrichtenden Orderprovision und erhält dafür von dem Aktionspartner eine Zahlung  (s. für weitere Informationen dazu auf Seite 3 in der Informationsschrift Informationen über die Bank und ihre Dienstleistungen im Finanzkommissiongeschäft einschließlich Widerrufsbelehrung unter der Überschrift „FreeBuy-/Free Trade-Aktionen/Flat-Fee-Aktionen“). Die Premium-Plus Partner  und die onvista bank behalten sich das Recht vor, die Aktion jederzeit vorzeitig zu beenden oder inhaltlich zu ändern. Die für den Handel per Telefon anfallenden Gebühren sowie etwaige Fremdspesen oder pauschalierte Handelsplatzgebühren (gem. Preisverzeichnis) sind von der Ordergebührenbefreiung ausgenommen. Das finanzen.net Brokerage Depot ist von der Aktion ausgeschlossen.

Bitte beachten Sie: Dies ist eine gemeinsame Werbeaktion der onvista bank und der Premium-Plus Partner BNP Paribas, Citi, Commerzbank und Société Générale. Die verbindliche Grundlage für den Handel mit allen Produkten der Premium-Plus Partner stellt der jeweilige Verkaufsprospekt dar. Den jeweils gültigen Verkaufsprospekt können Sie unter Angabe der WKN bei den Premium-Plus Partnern erhalten.

 **Hinweis: 5 € Orderprovision - volumenunabhängig an allen deutschen Handelsplätzen (zzgl. pauschalierte Handelsplatzgebühr in Höhe von 1,50 €, an allen Regionalbörsen (Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf, Berlin, Hamburg und München) ggf. zzgl. Börsengebühr / Maklercourtage) handeln. Eine Aufstellung der Börsengebühren finden Sie hier bzw. auf den jeweiligen Internetseiten der Börsen. Die Neukundenaktion kann jederzeit beendet oder modifiziert werden.